SWIFT-Codes durchsuchen

Klicke auf das Land, um SWIFT-Codes für dieses Land zu finden.

  1. Argentinien
  2. Australien
  3. Österreich
  4. Bangladesch
  5. Belgien
  6. Brasilien
  7. Bulgarien
  8. Kanada
  9. Chile
  10. China
  11. Kroatien
  12. Tschechische Republik
  13. Dänemark
  14. Ägypten
  15. Finnland
  16. Frankreich
  17. Deutschland
  18. Ghana
  19. Hongkong
  20. Ungarn
  21. Indien
  22. Indonesien
  23. Irland
  24. Italien
  25. Japan
  26. Kenia
  27. Malaysia
  28. Mali
  29. Mexiko
  30. Marokko
  31. Niederlande
  32. Neuseeland
  33. Nigeria
  34. Norwegen
  35. Philippinen
  36. Polen
  37. Portugal
  38. Rumänien
  39. Russland
  40. Singapur
  41. Südafrika
  42. Südkorea
  43. Spanien
  44. Schweden
  45. Schweiz
  46. Thailand
  47. Türkei
  48. Ukraine
  49. Vereinigte Arabische Emirate
  50. Großbritannien
  51. USA
 

SWIFT-Code finden

Suchen

SWIFT-Code überprüfen

Prüfen

Die Schattenseite von internationalen Überweisungen mit deiner Bank

Wenn du internationale Überweisungen mit deiner Bank sendest oder empfängst, kannst du Geld verlieren, wenn du dabei einen schlechten Wechselkurs erhältst oder bei deiner Überweisung versteckte Gebühren anfallen. Der Grund dafür ist, dass Banken für solche Überweisungen noch ein veraltetes System benutzen, um dein Geld zu wechseln. Wir empfehlen dir deswegen, TransferWise zu verwenden – das ist in den meisten Fällen viel günstiger. Deren smarte Technologie führt dazu, dass:
  • du immer den echten Wechselkurs erhältst und dir die geringe anfallende Gebühr immer voll und im Voraus angezeigt wird.
  • dein Geld so schnell am Ziel ist, wie bei einer Überweisung mit einer Bank – und häufig sogar schneller: Einige Währungen sind etwa schon in wenigen Minuten auf dem Empfängerkonto.
  • dein Geld mit der gleichen Sicherheit wie bei einer Bank geschützt ist.
  • schon über 2 Millionen Kunden TransferWise vertrauen, und dabei mit über 47 Währungen in 70 verschiedene Länder überweisen.

Über SWIFT-Codes


SWIFT/BIC Codes dienen zur Identifizierung spezifischer Banken und Bankfilialen bei internationalen Überweisungen. Über SWIFT/BIC Code kann sichergestellt werden, dass dein Geld genau am richtigen Ort ankommt. Banken verwenden diese Codes, um internationale Überweisungen durchzuführen und sich untereinander Nachrichten zukommen zu lassen.

Alle SWIFT-Codes bestehen aus 8 oder 11 Zeichen. Ein 11-stelliger Code steht für eine Bankfiliale, während ein 8-stelliger Code (oder ein Code, der auf "XXX" endet) für den Hauptsitz der Bank steht. Die Registrierung von SWIFT-Codes wird von der "Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication" (SWIFT) durchgeführt. Der Begriff SWIFT wird oft als Synonym für BIC (Bank Identifier Code) verwendet.

Dieses SWIFT-Code-Tool dient ausschließlich zu Informationszwecken. Obwohl sehr darauf geachtet wird, dass die zur Verfügung gestellten Daten akkurat sind, müssen Nutzer dieser Seite zur Kenntnis nehmen, dass diese Website keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben übernehmen kann. Nur deine Bank kann die Richtigkeit der Angaben zum Bankkonto bestätigen. Wenn du eine wichtige oder zeitkritische Überweisung tätigen musst, dann empfehlen wir dir zuerst deine Bank zu kontaktieren.