Bankleitzahl (BLZ) 30080089 - Commerzbank vormals Dresdner Bank, PCC DCC-ITGK 12

Die Bankleitzahl (BLZ) ist ein Zahlencode, anhand dessen die Niederlassungen von Finanzinstituten in Deutschland identifiziert werden können. Bei internationalen Überweisungen ist der 8-stellige Zahlencode Teil der IBAN.

Wise

Commerzbank vormals Dresdner Bank, PCC DCC-ITGK 12 Filialen

Unten findest du eine Liste aller Commerzbank vormals Dresdner Bank, PCC DCC-ITGK 12 Filialen mit der Bankleitzahl 30080089

BLZ Bank Stadt Postleitzahl PAN
30080089 Commerzbank vormals Dresdner Bank, PCC DCC-ITGK 12 Düsseldorf 40300

Was ist das Format für eine BLZ?

Alle Bankleitzahlen haben das gleiche Format und jede der 8 Ziffern steht für eine Information, anhand derer die Bank das richtige Konto ermitteln kann. Bankleitzahlen sind wie folgt aufgebaut:

ABBCDDDD

  • Bei der Bankleitzahl steht das A für das Clearing-Gebiet (geografische Lage), in dem die Bank ihren Sitz hat.
  • Die beiden nachsten Ziffern, BB, geben den Banksitz detaillierter an.
  • Das C an vierter Stelle bezeichnet die Bankengruppe, also bei welcher Art von Bank das Konto gefürt wird.
  • Die letzten vier Ziffern der BLZ, DDDD, geben genauere Informationen über die jeweilige Niederlassung.

Die Schattenseite von internationalen Überweisungen mit deiner Bank

Wenn du internationale Überweisungen mit deiner Bank sendest oder empfängst, kannst du Geld verlieren, wenn du dabei einen schlechten Wechselkurs erhältst oder bei deiner Überweisung versteckte Gebühren anfallen. Der Grund dafür ist, dass Banken für solche Überweisungen noch ein veraltetes System benutzen, um dein Geld zu wechseln. Wir empfehlen dir deswegen, Wise zu verwenden – das ist in den meisten Fällen viel günstiger. Deren smarte Technologie führt dazu, dass:
  • du immer den echten Wechselkurs erhältst und dir die geringe anfallende Gebühr immer voll und im Voraus angezeigt wird.
  • dein Geld so schnell am Ziel ist, wie bei einer Überweisung mit einer Bank – und häufig sogar schneller: Einige Währungen sind etwa schon in wenigen Minuten auf dem Empfängerkonto.
  • dein Geld mit der gleichen Sicherheit wie bei einer Bank geschützt ist.
  • schon über 2 Millionen Kunden Wise vertrauen, und dabei mit über 47 Währungen in 70 verschiedene Länder überweisen.

Weitere Bankleitzahl-Tools

Suche nach einer deutsche Bankleitzahl

Suchen

Überprüfe eine deutsche Bankleitzahl

Prüfen

German bank codes - Bankleitzahl (BLZ) FAQs

Was ist die Bankleitzahl (BLZ)?

Eine Bankleitzahl, oft als BLZ abgekürzt, ist ein 8-stelliger Zahlencode, der für Überweisungen in Deutschland verwendet wird. Die BLZ ist die deutsche Version des englischen Sort Codes oder US-amerikanischen Routing Codes und hilft sicherzustellen, dass Überweisungen zwischen Banken schnell und problemlos ankommen.

Heutzutage werden sowohl inländische als auch internationale Überweisungen mit der IBAN (International Bank Account Number) durchgeführt. Diese ergibt sich aus der Kontonummer, Bankleitzahl und weiteren, wichtigen Informationen für die Transaktion.

Wo kann ich Bankleitzahlen nachsehen?

Falls du die Bankleitzahl für ein Konto in Deutschland suchst, kannst du sie ganz einfach in unserer Bankleitzahl-Suche finden. Dafür musst du nur die Stadt des Empfängerkontos eingeben und bekommst anschließend eine Liste mit allen Banken, inklusive der BLZ, in dieser Stadt angezeigt.

Wie erhalte ich meine Bankleitzahl aus der IBAN?

Inländische Überweisungen und internationale Überweisungen, die auf ein deutsches Konto eingehen, nutzen die IBAN. In der IBAN sind alle Informationen enthalten, welche eine Bank für eine Überweisung braucht: das Land der Bank, Bankleitzahl und Kontonummer des Empfängers.

Falls du eine deutsche IBAN für dein Konto hast, ist sie nach folgendem Schema aufgebaut:

AABB CCCC CCCC DDDD DDDD DD

AA ist der Ländercode und BB eine Prüfziffer für die IBAN. Die Bankleitzahl ist in unserem Format durch die Buchstaben CCCC CCCC gekennzeichnet. Die 10 Zahlen am Ende stehen für die Kontonummer.